Reha Sport

Rehasport

Rehabilitationssport richtet sich insbesondere an Menschen mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätseinschränkungen und ist eine ergänzende Leistung zur Rehabilitaion. Er wirkt mit den Mitteln des Sportes ganzheitlich auf die Erkrankten ein, um speziell ihre Leistungsfähigkeit zu stärken.

Der Rehabilitationssport umfasst bewegungstherapeutische Übungen, die als regelmäßig abgehaltene Übungskurse durchgeführt werden.

Die Gründung eines Rehasport-Vereins ist eine hervorragende Möglichkeit um die immer älter werdende Bevölkerung, die ein enormes Interesse an einer gesunden Zukunft hat, mit einem gezielten Training zur Verbesserung der eigenen Kraft, Ausdauer, Koordination und Flexibilität dauerhaft zur Mitgliedschaft zu ermutigen.

Seit dem 01.07.2001 haben die Versicherten einen rechtlichen Anspruch auf die Teilnahme am Rehasport, so dass die Vergabe der Leistung nicht ausschließlich vom Kostenträger bestimmt werden kann.
Zur Sicherstellung eines einheitlichen Rehasport-Konzeptes wurde im Jahr 2003 eine Rahmen-
vereinbarung verabschiedet . Der Rehasport unterliegt bei der Verordnung keinerlei Budgetierung!